2015 Schneeweißchen und Rosenrot - Dorftheater Mogersdorf

Direkt zum Seiteninhalt
"Schneeweißchen & Rosenrot"
(heiteres und spannendes Märchen von Judith Weidl)
Ein räuberischer Zwerg hat Prinz Nocalos in einen Bären verwandelt, der nun von seinem eigenen Bruder gejagt wird. Zum Glück haben Schneeweißchen und Rosenrot ein Herz für Tiere und gewähren dem Bären Zuflucht. Doch nun will der Zwerg auch noch Schneeweißchen und Rosenrot verzaubern, die ihm einen Teil seines Bartes abgeschnitten haben, um sein Leben zu retten. Nur mit Mühe und Not können der Bär, die schlaue Katze und die tollpatschige Taube dies verhindern. Aber der Zwerg sinnt auf Rache, und es kommt zum entscheidenden Kampf. Wird es gelingen, die Macht des Zwerges endgültig zu vernichten und den Prinzen zu erlösen?
Ensemble:
Anita Eisinger (Mutter), Michelle Posch (Schneeweißchen), Hannah Marth (Rosenrot), Lena Maier (Katze), Alina Petroczi (Taube), Roland Marth (Pilz), Willi Deutsch (Baum), Alena Granitz (Zwerg), Ines Schrei (Prinz Nicolas, Bär), Oliwia Szumiec (Prinz Christian)

Aufführungen:
Samstag, 14.11.2015 - 15:00 Uhr | Sonntag, 15.11.2015 - 15:00 Uhr | Freitag, 20.11.2015 - 8:00 und 10:00 Uhr
Hinter den Kulissen:
Bühnenbau: Wolfgang Kottek, Willi Deutsch, Dietrich Baldauf, Karl Siener | Technik: Lukas Kloiber, Wolfgang Kottek | Maske: Sabine Posch | Frisuren: Cindy Markus | Kostüme: Maria-Luise Vega | Souffleuse: Karin Novak | Bühnenbild & Regie: Ernst Kloiber
Webdesign: Chiara Radasics
Zurück zum Seiteninhalt