2020 WohnGEMEINschaft - Dorftheater Mogersdorf

Direkt zum Seiteninhalt
"WohnGEMEINschaft"
(Lustspiel in zwei Akten von Caudia Ratfeldt)

Ella von der Eiche ist in ihrer großen Villa sehr einsam. Ihre einzige Gesellschaft ist Haushälterin Brigitte. Da sie nicht in ein überteuertes und überfülltes Seniorenheim ziehen möchte, beschließt sie, die Leere in ihrem Haus mit älteren Damen und Herren zu füllen und so einen schönen Lebensabend in netter Gesellschaft zu genießen.
Leider werden die freien Zimmer von Menschen mit zum Teil sehr schrulligen Macken bezogen. Eine obdachlose Punkerin will sich als Pflegerin versuchen und ein Heiratsschwindler wittert fette Beute. Haushälterin Brigitte ist mit den Seniorinnen und Senioren zunehmend überfordert. Und zu allem Überfluss hat die Zeitungsanzeige auch einen sehr geschäftstüchtigen Bestatter angelockt. Ella wächst die Situation über den Kopf, und sie überlegt, wie sie alle wieder los wird, um ihre - immer interessanter werdende - Ruhe zurückzubekommen.

Kartenverkauf bei Helmut Grassmugg Tel. 0650/528 79 69 oder Email: helmut.grassmugg@gmail.com
Ensemble: Rosemarie Granitz (Gräfin Ella von der Eiche, Hausbesitzerin), Alexandra Kloiber (Brigitte Propper, energische Haushälterin), Chiara Radasics (Fluge, punkiger Teenager), Karl Siener (Herr Schwarz, geschäftstüchtige Bestatter), Sonja Poglitsch-Gaal (Elfriede Sommer, betagte Dame mit Demenz), Helmut Grassmugg (Leopold Kurz, aufgetakelter Heiratsschwindler), Maria Schrei (Hildegard Frisch, vornehme ältere Dame), Lisa Fasching (Amalia Frantz, weiblicher "Mr. Monk"), Lena Neuherz (Olga Ramsch, gebildete Obdachlose) >>> Foto

Hinter den Kulissen: Regie: Ernst Kloiber, Souffleuse: Bettina Maier, Frisuren: Cindy Markus, Maske: Nina Jud

Aufführungen am: Sa, 23.04.2022 - 19:00 Uhr | So, 24.04.2022 - 16:00 Uhr | Fr, 29.04.2022 - 19:00 Uhr | Sa, 30.04.2022 - 19:00 Uhr | So, 01.05.2022 - 16:00 Uhr
Webdesign: Chiara Radasics
Zurück zum Seiteninhalt